Fachtag „Kritisch. Denken. Lernen.“: Programm und kooperative Keynote

14 Jul

Es gibt Neuigkeiten zum Fachtag „Kritisch. Denken. Lernen. Herausforderungen und Ansätze für die fachbezogene Hochschuldidaktik“ am 14. September in Dresden:

Das vorläufige Programm ist fertig und eine Anmeldung ist bis zum 20. August möglich.

Wie in den letzten Jahren startet der Fachtag mit einer kooperativen Keynote, die aus in das Thema einführt und die Diskussion eröffnet. Die Perspektiven von Lehrenden, Hochschuldidaktiker*innen und Studierenden im Format der kooperativen Keynote zusammenzuführen, hat sich als sehr bereichernd erwiesen. Wir freuen uns, dass wir für den Fachtag „Kritisch. Denken. Lernen“  folgende Referentinnen und Referenten gewinnen konnten:

  • Peter Salden, Leiter des Zentrums für Wissenschaftsdidaktik der Ruhr-Universität Bochum
  • Inga Schütte, Absolventin (Philosophie, Germanistik und Theologie) an der TU Dresden und Schreibtutorin
  • Markus Tiedemann, Professor für Didaktik der Philosophie und für Ethik an der TU Dresden

Eine Zusammenstellung der Abstracts zur Keynote finden Sie hier.

UPDATE am 26.07.2018: Das Programm und die Übersicht der Keynoteabstracts sind aktualisiert worden.