Publikationshinweis: Lösungen für die Lehre

23 Mai

Erprobte Musterlösungen für lehrpraktische Probleme aufbereiten und anderen zugänglich zu machen, das ist die Idee der didaktischen Patterns. Mit Hilfe von Patterns kann erprobte Lehrpraxis publiziert, verbreitet und zur Diskussion gestellt werden. Vor einem guten Jahr haben wir einen Workshop angeboten, um in dieses Format einzuführen und nach didaktischen Pattern zur Förderung kritischen Denkens zu suchen. Ivo van den Berk und Renke Oltmanns brachten den teilnehmenden Hochschuldidaktiker*innen und Lehrenden die Patternidee nahe und stellten den PatternPool als Open-Access-Plattform für die peerreviewgestützte Publikation von Patterns vor. Damals fiel diese Idee vor allem bei Kolleg*innen des Projektes Lehrpraxis im Transfer plus auf fruchtbaren Boden. Sie konnten in weiteren Workshops und Beratungen viele Lehrende sächsischer Hochschulen gewinnen, ihre erprobte Lehrpraxis am Ende des Projekts auf diese Weise zu dokumentieren. 

Als Ergebnis dieser Arbeit ist nun die Broschüre „Lösungen für die Lehre. Erprobte Praxis aus sächsichen Hochschulen“ erschienen, die wir gern empfehlen. Außerdem findet man die einzelnen Musterlösungen im PatternPool.

Besonders interessant für unsere Community scheinen uns z.B. die Ideen von Dr. Andreas Bischof “Sprachnachrichten als Tür-und-Angelgespräche in Online-Lehre”, von Dr. Anja Swidsinski “Playmobil vs. Lego-Theorien: Studierende als Experten für Theorieschulen” oder “Videokonferenzen mit externen Expert:innen in Seminaren” von JunProf. Dr. Gala Rebane. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.